hilft das Baby in verschiedenen Positionen zu stützen und zu positionieren

Benjamincare-Boundy-product

Der Benjamin Boundy

Der Benjamin Boundy wurde speziell für das terminkranke Baby entwickelt und eignet sich für reifere Frühgeborene, die dem Nest entwachsen sind, aber Schutz und Unterstützung brauchen. Der Benjamin Boundy bietet die Möglichkeit, das Baby in einer Mittellinienausrichtung zu positionieren. Diese Mittellinienorientierung fördert den Hand-zu-Mund-Kontakt und den Hand-zu-Hand-Kontakt, wodurch sich das Baby wohler fühlt und besser in der Lage ist, sich selbst zu regulieren. Durch Loslassen der Hände kann das Baby spontan das Gesicht berühren.

Die Vorteile:

Der Benjamin Boundy besteht aus einer wasserabnehmbaren, mit Granulat gefüllten Innenrolle und einem separaten, waschbaren Bezug. Die flexible und anschmiegsame Innenrolle des Benjamin Boundy ermöglicht es, die Rolle so zu formen, dass das Baby in jeder Position gut gestützt werden kann. Zur optimalen Unterstützung wird empfohlen, 2 Benjamin Boundys in Rücken- und Bauchlage zu verwenden. Die Enden des Benjamin Boundy sollen das Baby bei Bedarf stützen und optimal positionieren. Es kann um Kopf, Nacken oder Hüfte gelegt oder unter/gegen einen Arm oder ein Bein gelegt werden. Bei Bauch- und Rückenlage wird empfohlen, 2 Benjamin Boundys zu verwenden, um eine ausreichende Zurückhaltung zu gewährleisten. In Rückenlage können die Enden verwendet werden, um den Kopf in die richtige Position zu bringen. Die Enden des Benjamin Boundy können dem Baby auch kurzzeitig als zusätzliche „Hand“ bei Eingriffen aufgelegt werden, um von oben zurückzuhalten.

Praktische Informationen

  • Der Benjamin Boundy ist in Einheitsgröße erhältlich und für Babys in der Gewichtsklasse 2500-5000 Gramm geeignet.
  • Besteht aus einem abwaschbaren, mit Granulat gefüllten Innenkissen, und einem separat waschbaren Abdeckung.
  • Die Außenbezüge bestehen aus einem fortschrittlichen technischen Stoff, der aus einer Mischung aus Polyester und Baumwolle besteht. Dieser Stoff trocknet viermal so schnell wie Baumwolle, verfärbt oder schrumpft nicht und bleibt geruchsfrei.
  • Der Benjamin Boundy darf nur unter Aufsicht eines Monitors und unter ständiger ärztlicher Aufsicht auf der neonatologischen und pädiatrischen Station durch qualifiziertes medizinisches Personal verwendet werden.

Zusammenarbeit

Der Benjamin Boundy wurde in Zusammenarbeit mit NIDCAP-ausgebildeten Spezialisten nach den neuesten Erkenntnissen im Bereich der entwicklungsfördernden Pflege entwickelt. Das Benjamin Boundy wird in den Niederlanden und im Ausland in vielen Krankenhäusern verwendet. Medizinisches Fachpersonal und Eltern wissen die Qualität der Materialien, die Bequemlichkeit für den Säugling und die kinderfreundliche Ausstrahlung zu schätzen.

Interessiert? Schreib uns!

Diese Seite ist auch verfügbar in: Holländisch Englisch