Benjamin
Boundy

Hilfe zur Unterstützung, Positionierung und Eingrenzung des Babys in verschiedenen Körperhaltungen

Der Benjamin Boundy

Der Benjamin Boundy wurde speziell für das zeitweise kranke Baby entwickelt und eignet sich für reifere Frühgeborene, die aus dem Nest herausgewachsen sind, aber Schutz und Unterstützung benötigen. Der Benjamin Boundy bietet die Möglichkeit, das Baby in einer Mittellinienausrichtung zu positionieren. Diese Mittellinienorientierung fördert den Kontakt von Hand zu Mund und von Hand zu Hand, wodurch das Baby komfortabler liegt und in der Lage ist, sich selbst zu regulieren. Durch Loslassen der Hände kann das Baby das Gesicht spontan berühren.

Die Vorteile:

Der Benjamin Boundy besteht aus einer wasserentfernbaren Innenrolle, die mit Granulat gefüllt ist, und einem separaten, waschbaren Deckel. Die flexible und geschmeidige Innenrolle des Benjamin Boundy ermöglicht es, die Rolle so zu formen, dass das Baby in jeder Position gut gestützt werden kann. Es wird empfohlen, 2 Benjamin Boundies in Rücken- und Bauchlage zu verwenden, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten. Die Enden des Benjamin Boundy sollen das Baby bei Bedarf unterstützen und optimal positionieren. Es kann um den Kopf, den Hals oder die Hüften oder unter / gegen einen Arm oder ein Bein gelegt werden. Für die Bauchlage und die Rückenlage wird empfohlen, 2 Benjamin Boundys zu verwenden, um eine ausreichende Zurückhaltung zu gewährleisten. In Rückenlage können die Enden verwendet werden, um den Kopf in Position zu bringen. Die Enden des Benjamin Boundy können auch kurz als zusätzliche “Hand” auf das Baby gelegt werden, um eine Grenze von oben zu bilden.

Praktische Information

  • Der Benjamin Boundy ist in einer Größe erhältlich und für Babys in der Gewichtsklasse 2500-5000 Gramm geeignet.
  • Hat eine wasserentfernbare Innenrolle, gefüllt mit Granulat, und einen separaten waschbaren Deckel.
  • Die äußeren Abdeckungen bestehen aus einem fortschrittlichen technischen Stoff, der aus einer Mischung aus Polyester und Baumwolle besteht. Dieser Stoff trocknet viermal so schnell wie Baumwolle, verfärbt oder schrumpft nicht und bleibt geruchsfrei.
  • Der Benjamin Boundy darf nur unter Überwachung und unter ständiger ärztlicher Aufsicht in der Neonatologie- und Kinderstation von qualifiziertem medizinischem Personal verwendet werden.

Zusammenarbeit

Der Benjamin Boundy wurde in Zusammenarbeit mit NIDCAP-geschulten Spezialisten entwickelt, basierend auf den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Entwicklungspflege. Der Benjamin Boundy wird in niederländischen und ausländischen Krankenhäusern eingesetzt. Fachleute und Eltern schätzen die Qualität der Materialien, den Komfort für die Babys und das kinderfreundliche Aussehen.

Interessiert? Schreib uns!

This post is also available in: Holländisch Englisch